Spielfilm: Die Macher von ZOE – Herbst 2016

Die Macher von ZOE

Spielfilm, Herbst 2016

Die Macher von ZOE. In diesen kurzen Videos stellen wir euch die Macher hinter ZOE vor.

INFOS

Wir sind Chaos Turtle. Ein Verein junger Filmschaffender, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Filme zu produzieren und zu vertreiben. Die Vereinsmitglieder verfolgen zwei Grundziele: Originalität und Qualität der Endprodukte. Dies um das Publikum zu begeistern. Neben der Freude des Publikums motiviert uns der Aspekt der eigenen künstlerischen und technischen Entfaltung. Unser neustes Projekt „ZOE“, ist der zu beschreitende Weg, um diese Ziele zu erreichen. Wir selbst haben schon am eigenen Leib erfahren, wie schwierig es für junge Filmschaffende in der Schweiz ist, Projekte zu verwirklichen. Die Vereinsgründung ist Symbol des Trotzes und das Versprechen uns den Hürden der Schweizer Kulturlandschaft zu stellen.

IDEE | VISION

Das Ziel des Projekts „ZOE“ besteht darin, ein Publikum mit einem spannenden Thriller zu begeistern und unseren eigenen, originellen Beitrag zur Schweizer Filmlandschaft zu leisten. Als junger Verein ist es uns wichtig, unsere Idee und Vision nach aussen tragen zu können und damit Menschen mit einer kreativen Leistung zu begeistern.

SYNOPSYS

Chaos Turtle präsentiert ZOE, ein modernes Kammerspiel über neue Welten, alte Freundschaften und den Wunsch, in jedem etwas zu verändern.

Verschlafen und zu spät trifft Ben, nach mehreren Jahren Funkstille, zufällig wieder auf Zoe. Diese nimmt den scheuen Ben in die alte Villa ihrer Stiefgrossmutter mit, wo Zoe und ihre beste Freundin Isa das Wochenende feiern wollen. Als die drei ein altes Spiel mit einer Filmrolle finden, verändert ihre Entscheidung, diesen Film anzusehen, alles. Zusammen mit Bens Bruder Yann und Isas Freundin Noelle lassen sie Welten nach ihren innersten Wünschen entstehen. Ben fasst durch die Hilfe seines Bruders und die Erfahrungen in den Fantasien wieder Mut. Er will Zoe für sich gewinnen. Doch eine dunkle Macht scheint sich über den fünf Freunden und dem Haus auszubreiten.

Julian Koechlin als Ben, Michèle Breu als Zoe, Christoph Hauser als Yann, Laura Sophia Becker als Isa und Nadine Landert als Noelle laden ein zu einem modernen Kammerspiel zwischen Zeit und Raum. Von den Machern der „CASSIAN“-Trilogie.

Alle Videos

In diesen kurzen Videos stellen wir auch noch den Rest des Teams vor. Viel Spass!

Sven Schnyder, Drehbuch

Sebastian Klinger, Kamera

Roy Stahl, Audio

Phil Becker, Licht

Céline Schnorf, Maske & Kostüm

www.zoefilm.ch

fb.com/zoederfilm

Credits

Johannes Thüring – Regie & ausführender Produzent | Sven Schnyder – Drehbuch & Produzent | Sebastian Klinger – Kamera, Schnitt & VFX | Roy Stahl – Musik & Audio | Phil Becker  – Licht & Color Grading

Teile das Projekt: